Die Taufe

Mit der Taufe wird ein Mensch in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Das schafft die Voraussetzung für den Empfang der anderen Sakramente. Um ihr Kind zur Taufe anzumelden, besuchen Sie uns gerne während der Öffnungszeiten im Pfarrbüro und bringen Sie hierzu eine Kopie der Geburtsurkunde ihres Kindes und die Kontaktdaten der Taufpaten mit. Taufpaten müssen katholisch, gefirmt und nicht aus der Kirche ausgetreten sein. Andere Personen, die einer christlichen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft angehören, können Sie als Taufzeugen benennen. Vor der Taufe wird  ein Taufgespräch stattfinden, in dem Sie mehr über die Bedeutung der Taufe erfahren und alle Fragen bezüglich der Gestaltung des Taufgottesdienstes klären können.

Wenn Sie als Erwachsener am Empfang der Taufe interessiert sind, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit einem der Priester unserer Gemeinde.

 

Taufe (c) Maximilian Piechowiak