Katholische Kirchengemeinde
Papst Johannes XXIII. Krefeld

Die Krankensalbung und die Wegzehrung

Südfenster Liebfrauenkirche (c) David Grüntjens

In Krankheit wünschen sich viele Menschen, die Nähe Gottes auf besondere Weise zu spüren. Die Krankensalbung will dem Menschen aufhelfen und ihn stärken. Wenn Sie oder ein Angehöriger die Krankensalbung wünschen, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro oder bei einem der Priester unserer Gemeinde.

Menschen, die nicht mehr selbstständig zur Kirche kommen können, besuchen wir gerne zuhause und bringen ihnen die Heilige Kommunion. Auch im Fall einer Erkrankung ist ein solcher Besuch möglich. Bitte melden Sie sich hierzu im Pfarrbüro.

Angesichts des Todes stehen unsere Priester und pastoralen Mitarbeiter*innen Ihnen und Ihren Angehörigen gerne bei und spenden die Wegzehrung - die Kommunion.

 

In Notfällen errreichen Sie den Krefelder Priesternotruf unter

02151 334 334 0