Die Erstkommunion

Kinder bei einer Erstkommunionfeier (c) Achim Pohl/Bistum Essen in Pfarrbriefservice.de

Die Kommunion gehört zu den sieben Sakramenten der Kirche. In der Kommunion begegnet Christus den Menschen in den Gestalten von Brot und Wein. Den ersten Empfang der Kommunion nennt man Erstkommunion. Da es sich bei der Kommunion um ein zentrales Geheimnis des Glaubens handelt, werden Kinder, die zur Erstkommunion gehen, auf den Empfang der Kommunion vorbereitet.

Die Erstkommunion ist meistens ein großes Fest für die Familie und die ganze Gemeinde. Wir feiern die Erstkommunion in unserer Pfarrei am Sonntag nach Ostern, dem sogenannten Weißen Sonntag, in unserer Pfarrkirche St. Dionysius.

Die Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion beginnt jeweils im November mit monatlichen Kindertreffen mit anschließenden Familiengottesdiensten. Neben einigen weiteren thematischen Treffen ist vor allem die gemeinsame Feier der Gottesdienste in der Karwoche ein wichtiges Element der Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion in unserer Pfarrei. Ziel der Vorbereitung ist es, den Kommunionkindern eine Begegnung mit Christus im gottesdienstlichen Geschehen zu ermöglichen, indem sie erfahren dürfen, dass sie als Mensch mit all ihren Stärken und Schwächen von Gott angenommen und geliebt sind, so wie sie sind.

Wenn Sie weitere Informationen zur Erstkommunion benötigen, wenden Sie sich gerne an Kaplan Rokitta.